Patentschutz in Deutschland

Ihre Patentanmeldung in guten Händen

Mit einer Patentanmeldung schützen Sie technische Erfindungen, die neu sind und auf einer erfinderischen Tätigkeit beruhen. Erteilt Ihnen das Deutsche Patent- und Markenamt DPMA ein Patent, schützt das Patent Ihre Erfindung über einen Zeitraum von bis zu 20 Jahren. Innerhalb dieser Zeit erhalten Sie ein Exklusivrecht für die Verwertung Ihrer Erfindung. Dem Patentschutz zugänglich sind allerdings nur technische Erfindungen, also beispielsweise keine Geschäftsmethoden oder reine Ideen, aber auch keine Software als solche.

Für eine Patentanmeldung benötigte Unterlagen

Damit das DPMA Ihren Patentantrag umfassend prüfen kann, müssen Sie umfangreiche Unterlagen einreichen. Unter anderem sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Eine technische Beschreibung Ihrer Erfindung
  • Patentansprüche (diese bestimmen den Schutzumfang des Patents)
  • Zeichnungen (optional)
  • eine Zusammenfassung sowie
  • eine Erfinderbenennung
Unsere Vorteilspakete für Ihre Patentanmeldung beim DPMA

Patentschutz

S

Patentanmeldung in Deutschland
– geringer Schwierigkeitsgrad

  • Umfassende Beratung
  • Entwurf von Patentansprüchen
  • Ausarbeitung einer Patentanmeldung mit geringem Schwierigkeitsgrad
  • Elektronische Ameldung beim DPMA
  • Stellung des Prüfungsantrags

 

ab 2.100 €

zzgl. MwSt. & 410,- EUR
Gebühren des DPMA

Patentschutz

M

Patentanmeldung in Deutschland
– mittlerer Schwierigkeitsgrad

  • Umfassende Beratung
  • Entwurf von Patentansprüchen
  • Ausarbeitung einer Patentanmeldung mit mittlerem Schwierigkeitsgrad
  • Elektronische Ameldung beim DPMA
  • Stellung des Prüfungsantrags

 

ab 3.000 €

zzgl. MwSt. & 410,- EUR
Gebühren des DPMA

Patentschutz

L

Patentanmeldung in Deutschland
– hoher Schwierigkeitsgrad

  • Umfassende Beratung
  • Entwurf von Patentansprüchen
  • Ausarbeitung einer Patentanmeldung mit hohem Schwierigkeitsgrad
  • Elektronische Ameldung beim DPMA
  • Stellung des Prüfungsantrags

 

ab 4.000 €

zzgl. MwSt. & 410,- EUR
Gebühren des DPMA

Sie können sich auch gerne telefonisch mit einem unserer Patent-  und Markenanwälte in Verbindung setzen.